Frühkastration beim Meerschweinchen

Meerschweinchen werden schon ab einem Alter von etwa 4 Wochen geschlechtsreif.

Neben der "normalen" Kastration führen wir auch die Frühkastration von Meerschweinchen-Böckchen vor Erreichen der Geschlechtsreife durch.
Die Frühkastration wird im Alter von ca. 3-6 Wochen durchgeführt.
Die Böckchen sollten ein Alter von etwa 3 Wochen und ein Gewicht an die 250 g errreicht haben.
Am besten stellen Sie die Tiere vorher einmal - ggf. mehrfach - vor, damit wir feststellen können, ob die Hoden schon außerhalb der Bauchhöhle zu fühlen sind.

Vorteil dieser frühen Kastration ist, daß die Böckchen nicht von Mutter und Geschwistern getrennt werden müssen und nicht die sonst üblichen weiteren 6 Wochen nach der Kastration von den Weibchen getrennt gehalten werden müssen.
Außerdem stecken die kleinen Böckchen die Narkose und Operation einfach besser weg als die älteren Böcke.